Über uns

Auf einem Gebiet von über 200 Quadratkilometern, auf dem rund 25.000 Menschen leben, sorgt die Feuerwehr Rudolstadt für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste der Stadt.

Verkehrsunfälle, Brände oder Amtshilfeersuche anderer Hilfsorganisationen, sind Beispiele der vielseitigen Einsatzgebiete, die die Feuerwehrkräfte zu bewältigen haben. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, bei denen Menschen in Fahrzeugen eingeklemmt werden, oder Wohnhausbränden, die das eigene Leben oder das gesamte Hab und Gut bedrohen. Die Feuerwehr Rudolstadt ist eine helfende Hand, die Leben rettet und schützt, eine helfende Hand, die im Unglücksfall schnell zur Stelle ist. Rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, an Feiertagen genauso wie in der Silvesternacht, sind die Feuerwehrleute bereit, das Leben der Rudolstädter Bürgerinnen und Bürger und deren Umwelt zu schützen. Dafür setzen die Kameradinnen und Kameraden auch ihr eigenes Leben ein!

Die Feuerwehr Rudolstadt besteht aus 10 hauptamtlichen Einsatzkräften, die im Rahmen ihrer Funktion dem Tagesgeschäft nachgehen und als erstausrückende taktische Einheit die Aufgaben der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr wahrnehmen.

Auch die Brandschutzerziehung an den Schulen und die Beratung der Kommune bei den Grundsatzfragen im Brandschutz gehören zum Aufgabengebiet der hauptamtlichen Feuerwehrleute. Den größten Teil der Feuerwehr Rudolstadt bildet jedoch das Ehrenamt an 13 Standorten. Die zirka 230 ehrenamtlichen Mitglieder leisten Übungsdienste, Ausbildungen und Fortbildungen im Rahmen eines Ausbildungsplanes, der am Anfang eines Kalenderjahres von den zuständigen Verantwortlichen des Standorts festgelegt wird. Kontinuierliche Ausbildung und gelebte Kameradschaft ist die Kernphilosophie jeder Feuerwehr.

Eine besonders hohe Aufmerksamkeit liegt auf der Nachwuchsgewinnung. In den Jugendfeuerwehren der Stadt, mit über fünfzig Mitgliedern, wird spielerisch die Kameradschaft und das Aufgabenspektrum der Feuerwehr vermittelt. Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene sind zur Verstärkung unserer starken Gemeinschaft jederzeit willkommen.